Kleingartenverein Ruhrblick Heven e.V.
Hevener Str.30 - 58455 Heven
Zur Zeit (Juli 2022) haben wir keine freien Gärten Auch unsere Warteisten sind komplett belegt und es wäre Ihnen gegenüber nicht fair, wenn wir Sie als passives Mitglied aufnehmen. Wir hoffen Sie haben dafür Verständnis und schauen ab und an mal hier oder direkt bei uns imGarten vorbei. Info zu den Laubentypen bei uns: Bochum 1 / Holz, Größe 20qm inkl Freisitz von ca. 5qm Bochum 1 / Massiv, Größe 20qm inkl Freisitz von ca. 5qm 3 S / Massiv, Größe 24qm inkl Freisitz von ca. 5qm Zusätzlicher Anbau bei den Lauben "Bochum 1/Holz + Massiv" Eventuell hat der Vorbesitzer der Laube einen festen genehmigten Anbau von 4 Quadratmetern zusätzlich angebaut. Ist dies nicht der Fall, kann der neue Besitzer einen Antrag beim Vorstand für einen solchen Anbau stellen und selbst durchführen. Alle Gärten haben Wasser- und Stromanschluss Weitere Informationen eingetragener Verein (e.V.) - Gründungsdatum 3. November 1973 - Eintrag Vereinsregister Stadt Witten Vereinsregister Nr. VR 0466 - Eintragungsdatum 26. November 1973
Kosten&Arbeitsstunden Aufnahmegebühr 25,00€ Gebühr beiGartenübernahme 75,00€ Vereinsbeitrag(jährlich) ---seit2009--- 1. Mitglieder mit Garten 60,00€ 2. Mitglieder ohne Garten 18,00€ 3. Ehegattenmitglieder 12,00€
Abgaben Landesverband Stand:2014(jährlich) 1. Mitglieder 21,50€ 2. Ehegattenmitglieder 1,00€ Rechtsschutz-Vers. 1,30€
Abgaben Bezirksverband Stand:2014(jährlich) 1. Mitglieder 10,00€ 2. Ehegattenmitglieder 0,50€
Pacht(jährlich) 0,31€ je Quadratmeter +40,56€ für allgemeine Flächen
Laubenversicherung ---Grundversicherung--- Stand:2014(jährlich) 35,00€ Versicherungshöhe: 1. Gebäude 10.000€ 2. Inhalt 2.000€ Laubenversicherung ---Höherversicherung--- (jährlich) a) Gebäude(je500€=1,00€) b) Inhalt(je500€=4,00€)
Gemeinschaftsarbeit (allgemein) -jährlich- je Garten=21Stunden (minus Arbeiten um den Garten herum, die zu den Gemeinschaftsarbeiten zählen) Beispiel: Gemeinschaftsarbeit (allgemein) -jährlich- 1. Gesamt=21Stunden(siehe oben) 2. Heckenschnitt am Garten=./.7Stunden 3. Rand-oder Rasenstreifen um den Garten herum=./.5Stunden 4. Rest=9Stunden Die restlichen Stunden werden in Einsätze umgerechnet (1Einsatz=3Stunden) Zu diesen Gemeinschaftseinsätzen wird (mit einer Vorlaufzeit von mindestens 3Wochen per Aushang aufgerufen ) PLUS Gemeinschaftsarbeit für jeden Garten (Vereinsfeste) -jährlich- je Garten=2,5Stunden Vereinsfeste sind, wenn möglich Osterfeier mit Fackelfeuer, Vatertagsausflug, Sommerfest, Erntedank ……
Durchschnittliche Kosten je Garten: ohne Anschaffungskosten für Laube und Anpflanzungen bei Übernahme ca.390,00€ im Jahr beinhaltet: Vereinsbeitrag, Abgaben an den Landes-bzw.Bezirksverband, Pacht, Versicherung, Kosten für Wasser- und Stromverbrauch Bemerkung: Jeder Garten hat eine eigene Wasseruhr und einen eigenen Stromzähler.
Zahlen, Daten und Fakten (Anschrift) Größe des Vereinsgeländes 40.255 Quadratmeter Gesamtfläche aller Gärten 28.621 Quadratmeter Restliche Flächen und Wege 11.634 Quadratmeter Anzahl der Gärten 88 Kleinster Einzelgarten 261,30 Qm Größter Einzelgarten 508,67 Qm Durchschnittliche Garten 325,24 Qm Vereinsheim und Postanschrift Hevener Str. 30, 58455 Witten Mitglieder Zahlen&Struktur (Stand 2018) Mitglieder mit Garten: 87 Mitglieder ( 72 Männer + 15 Frauen ) + 72 Ehegattenmitglieder GESAMT = 159 Mitglieder Altersstruktur Mitglieder mit Garten: Jüngstes Mitglied = 30 Jahre Ältestes Mitglied = 85 Jahre Durchschnitt ~ 57 Jahre
Regelmäßige Sitzungen/Treffen Erweiterte Vorstandssitzungen jeweils am 3. Dienstag im Monat ab 18.00 Uhr (außer an Feiertagen ) im Vereinsheim (genaue Termine: siehe Seite "Vereinstermine") Frühschoppen jeweils sonntags zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr im Vereinsheim (genaue Termine: siehe Seite "Vereinstermine") Sitzungen der Frauengruppe jeweils am 2. u. 4. Montag im Monat ab 16.00 Uhr ( außer an Feiertagen ) im Vereinsheim (genaue Termine: siehe Seite "Vereinstermine")